Muster verkauf roller

Compartilhe

Es gibt keine Notwendigkeit für Messen, Klempnerlinien oder Kreidelinien, denn mit unserem Laser Pattern Alignment Guide können Sie das Muster immer perfekt gerade halten. Ein Streifen Klebeband schützt die Decke, und ein subtiler und sehr markanter Halbzollrahmen sorgt für einen attraktiven gerahmten Look. Alle Teile sind vollständig waschbar und wiederverwendbar. Sie können einen kompletten Faux-Wallpaper-Look in jedem Raum in nur einer Stunde anwenden. Mit unseren Muster-Farbwalzen (auch flüssige Tapete oder Tapetenwalze genannt) sind Sie in der Lage, mit allen wasserbasierten Farben zu drucken oder die Textur in Gips, Füllstoffe, Ton, etc. Form zu prägen. Sie können nicht aus der Farbe in der Mitte der Wand laufen, weil die Schaumstoff-Zufeinerwalze hält genug Farbe, um 3 volle Pässe an der Wand zu vervollständigen. Dekorative Malerei mit Rollerwall ist einfacher, als es aussieht. Du brauchst keine künstlerische Kompetenz, und du kannst es tun, auch wenn du keine gerade Linie zeichnen kannst! Beginnen Sie einfach in jeder Ecke des Raumes mit der Ecke als Führer.

Jeder Pass wird Ihr Führer für den nächsten Durchgang. Lassen Sie die Pässe leicht überlappen – dies eliminiert das Aussehen von Nähten – und beobachten Sie das Muster entfalten sich vor Ihren Augen fast wie Magie! Während Sie rollen, nimmt die Oberfläche der Musterwalze eine dünne, gleichmäßige Farbschicht auf und legt sie an der Wand ab, um ein perfekt gleichmäßiges Muster zu drucken. Der erste Teil ist eine Musterwalze, eine 6-Zoll breite Gummiwalze mit einem erhöhten Muster auf seiner Oberfläche geprägt. Der zweite Teil ist ein Applikator, der aus einem Rahmen, einem Griff und einer speziellen Schaumstoffzuftterwalze besteht. Der 1- oder 2-Farb-Applikator hält genügend Farbe, um eine 10-Fuß-Wand zu vervollständigen. Das Muster wird nie tropfen – es wird perfekt einheitlich über die gesamte Wand aussehen. Wer mit einer gewöhnlichen Walze malt, kann beim ersten Mal schöne Tapetenmuster erstellen. Keine Erfahrung ist notwendig! Wenn Sie jemals durch Dutzende von Tapetenbüchern gesucht haben, um ein Muster zu finden, das Ihnen gefällt, nur um zu entdecken, dass es nicht in den gewünschten Farben verfügbar ist, dann sind Sie bereit für Rollerwall. Es funktioniert mit einer Vielzahl von Mustern – jedes dieser Muster kann mit Ihrer Wahl der Farbe und Farben angewendet werden, um leicht zu jedem vorhandenen Dekor passen. Muster können sogar überlappen, um einen reichen Multidesigneffekt zu erzeugen.

Die Möglichkeiten sind endlos! Dies könnte die klügste Dekoration Investition, die Sie jemals machen werden. Jede Musterwalze kostet ungefähr das gleiche wie eine einzelne Rolle Tapete. Aber im Gegensatz zu Tapeten können unsere Musterrollen mit verschiedenen Farbkombinationen so oft wiederverwendet werden, wie Sie möchten – sie werden nie abnutzen. Das Geld, das Sie sparen, wenn Sie Ihr erstes Zimmer machen, wird mehr als für die gesamte Investition bezahlen. Um es zu verwenden, rollen Sie einfach die Feederwalze in etwas Farbe (jede Farbe, keine speziellen Glasuren erforderlich), schnappen Sie sich auf eine Musterwalze und Sie sind bereit zu rollen! Einfach zu bedienen, legen Sie etwas Oma B es Old Fashioned Paint in eine normale Farbwanne, laden Sie die Schaumstoffwalze (lassen Sie die Musterwalze beiseite, während Sie laden) und entladen Überschüssige Farbe auf die “Rampe” des Tabletts. Setzen Sie Ihre Musterwalze in den Rahmen ein und sorgen Sie für einen guten Kontakt zwischen Lacklader und der Musterwalze… und los geht`s. Dieses Produkt ist für die Verwendung mit Produkten auf Wasserbasis bestimmt, und es wird empfohlen, dass Sie sofort reinigen Sie den Lader und Patter, sobald Sie fertig sind. Verwenden Sie eine warme Lösung von Spülmittel und Wasser, spülen Sie die Komponenten gut und lassen Sie vor dem nächsten Lauf trocknen. “);e.close();var k=e.createElement(“script”);k&(k.type=”text/javascript”,k.text=a,e.body.appendChild(k))`catch(f)`z(f,”JS-Ausnahme beim Injizieren von iframe”)))-Rückgabe d,z=function(a,c)-f.ueLogError(a,-logLevel:”ERROR”,attribution:”A9TQForensics”,message:c))-,I=function(a,c,b)`a=`vfrd:1===c` 8″:”4″,dbg:a;” object”===typeof b?a.info=JSON.stringify(b):”string”===typeof b&&(a.info=b);return-server.window.locationname, fmp:a-;(funktion(a)-Funktion c(a,c,b)-var l=”chrm msie ffox sfri opra phnt slnm othr extr xpcm invs poev njs cjs rhn clik1 rfs uam clik stln snd nfo hlpx clkh mmh chrm1 chrm2 wgl srvr zdim nomime chrm3 otch ivm.tst ivm.clk mmh2 clkh2 achf nopl”.split(” “;r=ah-d))))))))-bd.push(-x:a.clientX,y:a.clientY;if(50b.length))))-var e=b[0].x,t=b[49].x,m= b[0].y,f=b[49].y;a=f-m;for(var k=e-t,e=m*t-e*f,t=b[49].ts-b[0].ts,m=!0,f=0;f=a.screen.availHeight|| 1>=a.screen.availWidth|| 1>=a.screen.height|| 1>=a.screen.width|| 0>=a.screen.devicePixelRatio)&&c(10);var w=window.setInterval(function()`var a=b();a.isSel&&(c(6,!0===a.isTest?1:0,a.info),window.clearInterval(w))`,1E3);window.set Timeout(function()`window.clearInterval(w)`,1E4;var x=a.PointerEvent;a.PointerEvent=function()`c(11;if(void 0!==x)`var a=Array.prototype.slice.call(arguments);return new x(a)`return null`;d(); A(a);k();e(); 0!==a.outerHeight&0!==a.outerWidth|| c(29); B();! v()|| navigator.plugins&&0!=navigator.plugins.length|| (n?c(38,0,”chrm”):p.isFirefox()&&c(38,0,”ff”)); G(C,10)-catch(D)-z(D,”JS-Ausnahme – “)